Who is Who

Die Gesamtsteuerung obliegt dem Vorstand. In der Wahrnehmung seiner Aufgaben wird er durch die Netzwerkzentrale als geschäftsführender Stelle unterstützt. Dem Vorstand beratend zu Seite steht ein erweiterter Vorstand mit Vertretern der Versorgung, der Angehörigen und Betroffenen sowie ein international besetzter Fachbeirat.

 
NetzwerksprecherProf. Dr. Wolfgang Gaebel
Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
der Heinrich-Heine Universität
Leitender Arzt des LVR-Klinikums Düsseldorf
Bergische Landstr. 2
D-40629 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 922-2000
Fax: 0211 / 922-2020

Gesamtkoordination des Projektverbunds II :
"Therapie und Rehabilitation"
Koordination Teilverbund 2:
"Optimierung der Langzeitbehandlung und -versorgung"

 

 


Prof. Dr. Wolfgang Gaebel

Stellvertretender Sprecher

Prof. Dr. Hans-Jürgen Möller
Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
der Ludwig-Maximilian-Universität München
Nußbaumstraße 7
80336
 München
Tel.:089 / 5160-5501
FAX:089 / 5160-5522

Koordination Teilverbund 1 im Projektverbund II:
"Optimierung der Akutbehandlung und -versorgung"

 

Prof. Dr. Hans-Jürgen Möller

Prof. Dr. Gerd Buchkremer
Direktor der
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Osianderstr. 24
D-72076 Tübingen
Tel.: 07071 / 29-882300
Fax: 07071 / 29-5379

Koordination "Prävention und Rehabilitation residualer Krankheitsverläufe" (Teilverb. 3)
Stellvertretend "Therapie und Rehabilitation" (Projektverb. II)

 

 Prof. Dr. Dr. DRs. h.c. Heinz Häfner
Leiter der
Arbeitsgruppe Schizophrenieforschung am
Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
Postfach 122120
D-68072 Mannheim
Tel.: 0621 / 1703-726
Fax: 0621 / 1703-266

Koordination "Früherkennung und Frühintervention" (Projektverb. I)

 
Prof. Dr. Dr. DRs h.c. Heinz Häfner

 

Prof. Dr. Joachim Klosterkötter
Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Medizinische Einrichtungen der Universität zur Köln
Joseph-Stelzmann-Str. 9
D-50924 Köln
Tel.: 0221 / 478-4010
Fax: 0221 / 478-5593

Stellvertretend "Früherkennung und Frühintervention" (Projektverb. I)

 
  Prof. Dr. Joachim Klosterkötter

Prof. Dr. Wolfgang Maier
Psychiatrische Klinik und Poliklinik
Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität
Sigmund-Freud-Str. 25
D-53105 Bonn
Tel.: 0228 / 287-15722/-57723 Fax: 0228 / 287-16097

Koordination "Molekular- und Pharmakogenetik" (spezieller Projektverbund)
Stellvertretend "Früherkennung und Frühintervention" (Projektverb. I)
 
   Prof. Dr. Wolfgang Maier

 

Erweiterter Vorstand

Prof. Dr. Manfred Wolfersdorf, Bayreuth (BDK)
Dr. Christian Raida, Köln (BVDN)
Gudrun Schliebener, Herford (BApK)

Fachbeirat
Prof. Dr. A. George Awad, Toronto (Kanada)
Prof. Dr. Finn Bengtsson, Linköping (Schweden)
Prof. Dr. Wolfgang Fleichhacker, Innsbruck (Österreich)
PD Dr. Rolf Holle, Neuherberg (Deutschland)
Prof. Dr. Stephen R. Marder, Los Angeles (USA)
Prof. Dr. Patrick D. McGorry, Melbourne (Australien)
Prof. Dr. Franz Müller-Spahn, Basel (Schweiz) †
Prof. Dr. Wulf Rössler, Zürich (Schweiz)
Prof. Dr. Hendrik van den Busche, Hamburg (Deutschland)

Netzwerkzentrale
Die Netzwerkzentrale übernimmt in enger Abstimmung mit dem Vorstand zentrale Koordinierungsaufgaben. Diese umfassen die Steuerung netzinterner Abläufe, die Koordination und das Monitoring der Projektverläufe sowie die Wahrnehmung von Außenkontakten gegenüber Fachgesellschaften, Verbänden, Kostenträgern, Industrie, Patienten- und Angehörigenorganisationen. Eine wesentliche Aufgabe liegt in der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen, die eine Verstetigung des Netzwerks nach Ablauf der Förderung durch das BMBF ermöglichen. Dies beinhaltet die Koordination und Initiierung von neuen Forschungsprojekten zur Schizophrenie, die Förderung eines zeitnahen Wissenstransfers von der Forschung in die Versorgung, die Darstellung des KNS in der Öffentlichkeit und Vertretung seiner Interessen sowie die Einwerbung von Fördermitteln und Fundraising.

Prof. Dr. Wolfgang Wölwer
Leiter Netzwerkzentrale

Tel. 0211-922-2770 Fax 0211-922-2780